Startseite

Männliche D-Jugend gewinnt gegen Gastgeber

Männliche D-Jugend gewinnt gegen Gastgeber

Die männliche D-Jugend war für ihren zweiten Spieltag zu Gast beim ESV 27 Regensburg. Die elf Jungs von Trainer Frank Dittmar und Peter Hochsieder überzeugten im Spiel gegen die Regensburger von der ersten Minute an durch ein sicheres Zusammenspiel und eine hohe Trefferquote. Da in der D-Jugend jeder neue Torschütze für seine Mannschaft einen Zusatzpunkt bringt, konnten die elf- und zwölfjährigen Jungs ihr Spielergebnis von 6:20 auf 8:28 (8 Torschützen) verbessern. Das ist ein deutliches Zeichen für die breite Leistungsspitze der Vampires.

Auch im zweiten Spiel gegen SSG Metten fand der Gegner kein Rezept gegen das hohe Spieltempo und die schnellen Konter der Neumarkter Jungs. Diese Begegnung endete mit 18:22 für die Neumarkt Vampires. Ein toller Erfolg und eine angemessene Belohnung für das harte Training der letzten Wochen!

« Zurück

Ein Artikel von:

Neumarkt Vampires 30. September 2017