Startseite

C-Jugend unterliegt beim Kampf gegen die Riesen

C-Jugend unterliegt beim Kampf gegen die Riesen

Schon als der Gegner zum Aufwärmen in die Halle kam, war klar: Dies wird kein leichtes Spiel! Alle waren einen Kopf größer als unsere Vampires was daran lag, dass für die Neumarkter auch viele D-Jugendliche spielten.

Anscheinend haben sich die Jungvampire davon ein bisschen einschüchtern lassen, denn der Start verlief nicht wie geplant. Diepersdorf war eine schnelle Mannschaft und so bekam man von Anfang an viele Gegenstöße auf das Tor. Doch nachdem der erste Schock überwunden war und das Trainergespann Nathalie und Ramona ein paar deutliche Worte fanden schien es wieder besser zu laufen. Dennoch gab es viele technische Fehler wie Ballverluste und Fehlpässe. Außerdem fanden sehr wenige Bälle, die auf das Tor kamen, auch den Weg ins Netz.

Nach der Halbzeit zeigten die Jungs dann doch ein paar Sachen, die im Training geübt worden waren. Es gab schöne Kreisanspiele und super Einläufe von außen, die sich mit einem Tor bezahlt machten. Dennoch schwand mit der Zeit und unter der Anstrengung die Konzentration und man ließ in der Abwehr den Gegner laufen und dieser kam zum wiederholten Male frei zum Wurf. Zum Schluss wurde es nochmal kurz turbolent, denn unser Schiedsrichter hat an Diepersdorf eine rot-blaue Karte verteilt. Das war für alle Zuschauer schon eine Sensation und hieß für den Spieler, dass er das Spielfeld verlassen musste und der Schiri einen Bericht einreichen wird.

Das Spiel ging für die Vampires leider verloren, aber Nathalie und Ramona haben ihre Schlüsse aus dem Spiel gezogen und gesehen, was noch geübt werden muss.

Am Sonntag, 26.11.17 können die Jungs zu Hause in der Mittelschule West nochmal alles geben! Ab 12:15 Uhr spielen die C-Jugend gegen TV Lauf, die B-Jugend gegen JHG Regendreieck und die Herren gegen Nabburg/Schwarzenfeld. Zuschauer sind gern gesehen und herzlich willkommen! ->Heimspieltag am 26.11.17

« Zurück

Ein Artikel von:

Neumarkt Vampires 12. November 2017