Startseite

Starke Mannschaftsleistung der mD-Jugend

Starke Mannschaftsleistung der mD-Jugend

Auch unsere männliche D-Jugend durfte endlich in die Saison starten. Zu Gast waren unsere Jungs beim TSV Feucht. Die beiden Mannschaften legten schon von Anfang an richtig los. Nach wenigen Minuten stand es daher auch schon 4:4. Doch durch einige spektakuläre Paraden und durch viele gute Angriffe schafften es die Neumarkter zur Halbzeit mit einer zwei Tore Führung in die Pause zu gehen.

Nach der Halbzeitpause hatten die Vampires etwas Startschwierigkeiten. Vor allem im Angriff scheiterten sie zu oft vor dem gegnerischen Tor. Kein Wunder, dass die Gastgeber den zwei Tore Rückstand schnell in eine zwei Tore Führung verwandelten. Die Feuchter nahmen kurz darauf ein Team-Timeout. Das war auch eine gute Gelegenheit für die Neumarkter, um sich neu zu formieren und die letzten Kräfte zu mobilisieren. Nach einigen leidenschaftlichen Zweikämpfen gelang es kurz vor dem Ende den Feuchter das 17:15 zu erzielen. Als noch 20 Sekunden auf der Anzeigetafel standen holten die Neumarkter noch einen Freiwurf heraus. Der anschließende Wurf ging aber nur wenige Zentimeter neben den Pfosten. Dank der Torschützen stand es am Ende 20:20. Die Vampires können auf die starke Mannschaftsleistung stolz sein, die am Schluss noch das Unentschieden möglich gemacht hat.

« Zurück

Ein Artikel von:

Neumarkt Vampires 11. Oktober 2020