Startseite

Heimturnier der gemischten E-Jugend

Heimturnier der gemischten E-Jugend

Kurz vor Weihnachten durfte die E-Jugend der Neumarkter Vampires die DJK Erlangen, den Baiersdorf SV, den TV Hilpoltstein sowie die HG Eckental zu Hause begrüßen. Die Vorfreude der Spieler war enorm, schließlich war es für viele Neumarkter das erste Heimturnier überhaupt. Gleichzeitig waren die Neumarkter Jungs und Mädels auch sehr traurig: Die Hälfte der Saison war nach dem Turnier in Neumarkt schon um und schließlich dauert es „ja noch eeeeewig, bis wir unsere nächsten Spiele haben“. Die Rückrunde der Vampires startet nämlich erst im neuen Jahr.

Das änderte zum Glück aber nichts an der Freude und dem Spaß, den die fünf Mannschaften am Samstag auf der Platte hatten. Alle zeigten vollen Einsatz und konnten so den ein oder anderen Zuschauer verblüffen, was die fünf Mannschaften in den jungen Jahren schon alles mit und ohne Ball können.

Im Anschluss an das Turnier hatten die Vampires noch ihre Weihnachtsfeier, weshalb es ein sehr anstrengender Handballtag für alle Beteiligten wurde. Ein großes Dankeschön geht an die Eltern, welche die Spieler und Zuschauer mit Getränken und Essen versorgten und die Mannschaften anfeuerten!

Ein Artikel von:

Neumarkt Vampires 14. Dezember 2019